Prerelease: Draft_Smartcards_24_2

17.06.2024

ZIP

Die Vorabveröffentlichung des "Technisches Konzept Proof of Patient Presence PoPP" [gemKPT_PoPP] ist für die Industrie zur Information bestimmt.
Proof of Patient Presence (PoPP) dient der Autorisierung von Zugriffen einer Leistungserbringerorganisation (LEI) auf Daten eines Versicherten, wenn dieser in einem Versorgungskontext zur LEI steht, also im weiteren Sinne beim Leistungserbringer „präsent“ ist. Die PoPP-Lösung setzt auf Basisfunktionalitäten der Zero Trust Architektur der TI 2.0 auf.